Bei der kältetechnischen Isolierung ist das vorrangige Ziel, „kalte“ Medien vor Wärme zu schützen um so Kondensatanfall zu verhindern. Eine Tauwasserbildung an betriebstechnischen Anlagen beschädigt nicht nur die Anlage selbst, sondern kann auch teuren Schäden an Gebäuden bzw. an deren Einrichtungen verursachen.

 

Weitere Aspekte/Vorteile der Kältedämmung:

 

  • Leistungsverluste von Anlagen werden minimiert

  • Energieaufwand wird reduziert

  • Energiekosten werden gesenkt

  • Umweltschutz durch Energieeinsparung

  • Verbesserung der Raumluftqualität/Klima

 

Unsere Leistung

 

Dämmung von kältetechnischen Anlagen jeglicher Art.

Zu den Standartleistungen gehört dabei die Isolierung von Rohrleitungen, Armaturen, Lüftungskanälen, Behältern etc. mit den gängigen Materialien wie synthetischen Kautschuk, Schaumglas, PUR-Schaum.

Je nach Bedarf/Wunsch erhält die Isolierung eine Ummantelung aus Blech, PVC oder Alu-Grobkorn.

 

kaelte 1
kaelte 4
kaelte 7
kaelte2
kaelte3
kaelte5
kaelte6
kaelte8